Sommerfest.lu

Der Musikpavillon am See von Luzern ist der perfekte Ort, um Livemusik und knackige Würste zu geniessen. Umgeben von einer tollen Aussicht und Menschen aus allen Sozialschichten möchten wir Nächstenliebe erleben.

Was wäre, wenn Gott sich einen so wunderschönen Ort ausgesucht hätte, um Dich zu treffen? Komm und lass Dich überraschen. Du bist eingeladen, in allen Bereichen vom Sommerfest Neues auszuprobieren und mehr über diese Quelle der Liebe zu erfahren. Lass Dir diese Gelegenheit nicht entgehen - Du wirst überrascht sein!

Himmel

Himmlisch schönes Wetter ist nicht alles, was der Himmel zu bieten hat. Entdecken am Sommerfest den Himmel und Gott, der den Himmel und die Erde erschaffen hat. Gibt es auf Gebete eine Antwort und redet denn Gott überhaupt? Wer sind diese Menschen, die an den Gott des Himmels glauben?

Grill

Heiss gegrillte Würste frisch vom Grill, Brot und Getränke kannst du günstig kaufen. Gemütlich sitzend am Tisch bist du eingeladen, dein Essen mit anderen Besuchern des Sommerfestes zu geniessen, Gespräche zu führen oder einfach der Musik zu lauschen.

Live Musik

Die Musik von Dave Kull, Paul Colman und von Silas Kutschmann sorgt für eine tolle Atmosphäre und lädt dich an einem schönen Platz in Luzern zum Verweilen ein.

Die Sponsoren

Untenstehend finden Sie die Sponsoren, welche die Durchführung des Anlasses ermöglichen.

  • Goldsponsor

  • Silbersponsor

  • Silbersponsor

  • Silbersponsor

Die Organisatoren

Untenstehend finden Sie die Organisationen, welche zusammen das Sommerfest organisieren.

  • WINDRAD-LU.CH

    Hat sich zur Aufgabe gemacht, den Randständigen von Luzern mit Liebe zu begegnen und ihnen Gottes Hoffnung und Perspektive zu vermitteln.

  • GLOW CHURCH

    Wir sind eine Kirche am Puls des Lebens.

  • Stadtgespräch Luzern

    Auf verschiedenen Plätzen von Luzern geben wir die Botschaft der Bibel weiter.

  • EE SCHWEIZ

    Setzt sich dafür ein, dass der christliche Glaube verbreitet wird und Menschen darin geschult werden.

Helfer

Für die Durchführung dieses Anlasses braucht es auch noch ein paar helfende Hände. Mehr Infos unter: